Digitale Bildung

Industrie 4.0: Betriebe und Ausbilder werden mit neuen Ausbildungsinhalten gefordert

Aufgrund der gestiegenen Anforderungen der Digitalisierung und von Industrie 4.0 verständigten sich die maßgeblichen Ministerien sowie die Arbeitgeber- und Industrieverbände 2017 auf eine Teilnovellierung zur Modernisierung der Ausbildungsordnungen. Als Sachverständige in den Betrieben haben Ausbilderinnen und Ausbilder mit Unterstützung des Bundesinstituts für Berufsbildung (BIBB) die Metall- und Elektro-Ausbildungsordnungen und die Ausbildungsrahmenpläne inhaltlich überarbeitet.

 

Änderungen für Ausbilderinnen und Ausbilder

Parallel zu den Ausbildungsordnungen und Ausbildungsrahmenplänen wurden auch die Rahmenlehrpläne für die Berufsschulen unter Leitung der Kultusministerkonferenz (KMK) durch die Vertreter der Lehrer angepasst. Das Ordnungsverfahren nahm lediglich sechs Monate in Anspruch. Es startete offiziell im Oktober 2017 und wurde im März 2018 im Hauptausschuss des BIBB abgestimmt. Das BIBB entwickelte mit den beteiligten Sachverständigen nahezu zeitgleich die ersten Umsetzungshilfen für Ausbilderinnen und Ausbilder. Ratgeber und praktische Gestaltungsbeispiele sind für industrielle Metallberufe sowie für industrielle Elektroberufe und Mechatroniker/in bereits online verfügbar.

Ausbildungsverträge werden angepasst

Seit dem 01. August 2018 gelten die aktualisierten Ausbildungsordnungen für alle neuen Ausbildungsverträge. Haben die Auszubildenden Teil 1 der Abschlussprüfung noch nicht absolviert, können bereits bestehende Verträge noch umgeschrieben werden. Alle Auszubildenden können unabhängig davon die neu angebotenen Zusatzqualifikationen absolvieren. Das ist auch für Auszubildende im zweiten oder dritten Ausbildungsjahr möglich. Dafür ist ein entsprechendes Angebot des Ausbildungsbetriebes erforderlich, das zwischen Ausbilder und Auszubildendem vereinbart wurde.

Im kostenlosen Whitepaper “Teilnovellierung der Metall- und Elektroberufe als Chance nutzen” können Sie sich umfassend zu dem Thema informieren.