Digitale Bildung

KNIPEX berichtet: „Mit eCademy digital durchstarten und Lernerfolge steigern“

KNIPEX nutzt die digitale Lernlösung von Cornelsen eCademy für die betriebliche Ausbildung der folgenden Ausbildungsberufe: Elektroniker, Industriekaufmann, Industriemechaniker, Zerspanungsmechaniker, Mechatroniker, Werkzeugmechaniker und Fachinformatiker. Thorsten Herkert, technischer Ausbildungsleiter bei KNIPEX, hat mit uns in einem Interview über seine Erfahrung mit unserer Lernlösung und dem digitalen Lernen im Unternehmen gesprochen – hier seine Antworten.

Digitales Lernen in der Ausbildung – Sie haben den Schritt gewagt. Was hat Sie dazu bewegt?

„KNIPEX ist ein Familienunternehmen, das nachhaltig und innovativ handelt. Dazu gehört auch der Einsatz von digitalen Lernmedien, die ein Angebot für jedes Lernniveau bieten und auf die unkompliziert jederzeit zugegriffen werden kann. Gleichzeitig möchten wir unsere Auszubildenden mit dem Lernportal weiter in ihrer Medienkompetenz und ihrem selbstbestimmten Lernen fördern, um auch zusätzliche Kompetenzen für ihre weitere Berufswelt zu erarbeiten.“

„Arbeitsplätze und Arbeitswelten verändern sich und entwickeln sich weiter. Daher ist es wichtig, Informationsquellen für jeden verfügbar und digital abrufbar zu machen.“

Welche Veränderungen haben Sie seit dem Start mit eCademy bemerkt?

„Die Kommunikation mit den Auszubildenden und Ausbildern ist definitiv mehr geworden – direkt nach dem Start der Testphase gab es überwiegend Rückfragen zu den Funktionen im Lernportal und dem Umgang damit. Zugleich befinden sich unsere Auszubildenden und unsere Ausbilder gemeinsam an einem neuen Punkt: eCademy wird als ein gemeinsames Projekt zwischen Ausbilder und Auszubildenden gesehen, in das sie sich gemeinsam einarbeiten. Es findet ein verstärkter Austausch statt und unsere Ausbilder nehmen eine neue Rolle als Ausbildungsbegleiter ein.“

Wie profitieren Ihre Auszubildenden vom digitalen Lernen?

„Jeder Auszubildende kann selbstgesteuert und anhand seines eigenen Lerntempos und eigenen Lernzeiten arbeiten. Gleichzeitig hat er/sie schnell, flexibel und strukturiert Zugriff auf sehr gut aufbereitete Lerninhalte, die auch Bestandteil der Berufsschule sind. Das Zeitmanagement des Lernens hat sich dadurch optimiert und die Auszubildenden sind sehr motiviert. Die positive Kommunikation zwischen Auszubildendem und Ausbilder, die über das Portal noch näher zusammenarbeiten und sich den Weg zu einer erfolgreichen Prüfungsvorbereitung gemeinsam erarbeiten, ist dabei ein Faktor, von dem alle Beteiligten profitieren.“

„Unser Ziel ist es, die Lernmotivation und Lernerfolge stabil zu halten bzw. zu steigern.“

Wie profitieren Sie als Unternehmen von diesen Mehrwerten?

„Medienkompetenz hat eine sehr hohe Bedeutung für unser Unternehmen. Mit der Einführung von eCademy mussten wir auch in anderen Bereichen einen Schritt nach vorne gehen und neue Strukturen schaffen. Beispielsweise war hier die Erweiterung der WLAN-Abdeckung ein wichtiges Thema.

Das Angebot und der Einsatz von modernen, innovativen Lerntools ist außerdem großer Zugewinn bei unserer Positionierung als Arbeitgeber. Wir haben die Möglichkeit, Lehrgänge attraktiver darzustellen. Die Motivation der Auszubildenden und auch die der Ausbilder, die durch eCademy insbesondere in der Vorbereitung entlastet werden, fördert natürlich auch die Lernerfolge unserer Auszubildenden, die der Grundstein für ihre erfolgreiche Berufsausbildung und Zukunft sind.“

Vielen Dank für das Interview an Thorsten Herkert.

Sie interessieren sich für die Lernlösung von Cornelsen eCademy? Hier finden Sie alle Infos.

Über KNIPEX

KNIPEX (C. Gustav Putsch KG) ist heute die führende Zangenmarke der Welt – KNIPEX ist ein unabhängiges und traditionsreiches Familienunternehmen und konzentriert sich auf die Entwicklung und Herstellung von hochwertigen Zangen und verwandten Werkzeugen. Anwender in über 100 Ländern arbeiten mit Knipex-Zangen – Tendenz steigend.

Anna Rust hat einen Master in Management und Entrepreneurship in Lüneburg absolviert und war im Anschluss bei einer Onlineplattform der Sportbranche im Marketing tätig. Seit Juni 2019 unterstützt sie das Marketing-Team von Cornelsen eCademy.