AUSBILDUNG 4.0

Mit Lernlisten gezielt Inhalte bereitstellen

Azubis individuell und bedarfsgerecht fördern

Mit der digitalen Lernlösung von Cornelsen eCademy möchten wir zum einen das Lernen für die Azubis erleichtern zum anderen den Lehrprozess für Sie als Ausbilder*in unterstützen. Dabei stehen Ihnen verschiedene Funktionen zur Verfügung – eine davon ist die Lernliste.

Mit Lernlisten Azubis gezielt unterstützen

Jeder Azubi baut auf einem anderen Wissensstand auf und lernt individuell. Das Ziel bleibt jedoch immer identisch: einen Beruf erlernen. Für Ausbilder*innen ist es besonders wichtig, die Lerner*innen genau an ihrem Lernstand abzuholen, sie mit den richtigen Lerninhalten zu fördern und die Ausbildung im Unternehmen individuell und flexibel zu gestalten.

Lernlisten helfen dabei, Inhalte passgenau verfügbar zu machen und eine Binnendifferenzierung der Azubis in der Praxis umzusetzen. Es ist möglich, die Azubis individuell und gezielt zu fördern, Wissenslücken zu schließen und mehr aus den Azubis herauszuholen. Lernlisten realisieren eine effektive Lernsteuerung, um die Azubis bestmöglich zu unterstützen – für eine abwechslungsreiche und bedarfsorientierte Ausbildung.

Die eigenen Lernlisten sind direkt von der Startseite aus erreichbar und können bequem gefunden und bearbeitet werden.

Das Feedback unserer Kunden ist uns wichtig, wir nehmen es ernst und setzen es um. Hierfür arbeiten wir sehr eng mit Ausbildern*innen und Azubis zusammen und stellen bei der Weiterentwicklung der eCademy App Verbesserungsvorschläge und Wünsche von ihnen in den Vordergrund. Die Funktionen rund um die Lernlisten werden auf diese Weise kontinuierlich weiterentwickelt. Auch zukünftig werden wir die Ideen unserer Nutzer*innen aktiv einbinden. Aktuelle Vorschläge und Entwicklungsstände können in unserer Roadmap verfolgt und mitgestaltet werden (Wichtig: Um den Link anzuschauen, müssen Sie eingeloggt sein):

Lernlisten: Alle Vorteile im Überblick

Was genau haben Ausbilder*innen vom Einsatz der Lernlisten? Wie können Sie in den Ausbildungsalltag integriert werden? Hier haben wir alle Fakten für Sie zusammengefasst: 

Blended Learning: Lernlisten flexibel einsetzen

Lernlisten können sowohl zur Unterrichtsvorbereitung genutzt werden, als auch im Nachgang, um bereits besprochene Themen zu vertiefen. Integrieren Sie diese in Ihren Ausbildungsalltag je nach Bedarf. 

Lerngruppen bilden und fördern

Die Lernlisten dienen dazu, ausgewählte Themen bestimmten Lern-Gruppen zur Verfügung zu stellen. Dabei können diese Gruppen nach individuellen Kriterien zusammengestellt werden, wie z.B. Lernstand, Lehrjahr, Projekten oder Standorten. 

Individuelle Lerninhalte zuweisen und modulhaft lernen

Mit den Lernlisten lassen sich Lerninhalte modular organisieren. Ausbilder*innen haben die Chance, die passenden Themen und Übungen für einzelne Azubis bereitzustellen und alle Inhalte flexibel und unabhängig miteinander zu kombinieren. Die Azubis können so noch wirksamer mit digitalen Lerninhalten unterstützt und abhängig von Fertigkeiten sowie individuellen Lernständen, optimal gefördert werden. Komplexe Themen können auf diese Weise bedarfsorientiert, nach und nach gefestigt, aufgebaut und zur richtigen Zeit erweitert werden.

Projekte realisieren und organisieren

Praxisorientierte Projekte vereinen oft viele verschiedene Lerninhalte. Dazu zählen beispielsweise früh erlerntes Grundlagenwissen, sehr spezielles Fachwissen oder auch soziale berufsübergreifende Kenntnisse. Mit Hilfe der Lernlisten können alle erforderlichen Kompetenzen und Lerninhalte gebündelt werden, um ein geplantes Projekt perfekt vorzubereiten und umzusetzen.

Terminiert lernen

Die theoretische Vorbereitung auf praktische Übungen im Unternehmen oder terminierte Lernziele benötigen eine gute Organisation von Lerninhalten und Zeiten. Die Lernlisten eignen sich dafür, Lernziele zu setzen, welche die Bearbeitung von bestimmten Inhalten bis zu einem definierten Zeitpunkt vorgeben.

Reporting: Lernstände immer im Blick

In der Praxis ist es oftmals schwierig, den Lernstand jedes Auszubildenden immer im Blick zu haben und die Azubis individuell zu fördern. Lernergebnisse aus der beruflichen Bildung (insbesondere in der Berufsschule) sind eine “Black Box” – hier kann E-Learning helfen. Sehen Sie im Reporting für Lernlisten, welche Inhalte bereits bearbeitet wurden und inwieweit die Lernziele erreicht wurden.

Lernlisten individuell gestalten

Zu den Lernlisten können nicht nur einzelne Lerneinheiten hinzugefügt werden, sondern auch je nach Bedarf eigene Inhalte, Simulatoren, Videos oder externe URLs.


Suchfunktion: Lerninhalte finden und hinzufügen

Um mit Schlagworten direkt passende Lerninhalte zu finden und das Zusammenstellen der Lernlisten zu erleichtern, können Sie die Suchfunktion nutzen.


 

Eigene Inhalte hochladen

In unserer digitalen Lernlösung bieten wir diverse Lerninhalte zu den gewerblich-technischen Berufen als Standardcontent. Dabei orientieren wir uns an den Inhalten, die laut Rahmenlehrplan relevant sind und stellen diese den Azubis in unserer Lernlösung digital zur Verfügung. Azubis lernen nach unserem didaktischen Konzept: Wissen vermitteln, Wissen anwenden und Wissen überprüfen (Präsentation, Übung und Test).

Ergänzend dazu ist es oftmals notwendig den eigenen Auszubildenden firmenspezifische oder ergänzende Inhalte, die für sie über die Standardinhalte hinaus relevant sind, bereitzustellen. Solche weiterführenden Inhalte können Ausbilder mit der Funktion “Eigene Inhalte” in der Lernlösung von Cornelsen eCademy ganz einfach mit einem Klick hochladen und den Azubis via Lernliste zuweisen. 

Simulatoren hinzufügen

Simulatoren ermöglichen Lernenden, sich theoretisch und dennoch nah an der Praxis auszuprobieren. Das bietet zahlreiche Vorteile sowohl für Auszubildende als auch für das gesamte Unternehmen. Die Azubis erhalten direktes Feedback, können Lösungen entwickeln, ein tieferes Verständnis aufbauen und das alles ohne weitreichende Konsequenzen für Sicherheit oder Materialverbrauch.

Die in der eCademy App verfügbaren Simulatoren können mit einem Klick einer Lernliste hinzugefügt werden.

Videos einfügen

In der eCademy App finden Sieverschiedene multimediale Lerninhalte – darunter auch zahlreiche Fachvideos. 

Videos ermöglichen es, theoretische Lerninhalte anschaulich zu vermitteln (z.B. Mathe-Videos mit Daniel Jung). Azubis können diese im eigenen Tempo anschauen und bei Bedarf Sequenzen noch einmal wiederholen.

Auch die Fachvideos können Sie Ihren Azubis über Lernlisten bequem zuweisen und zugänglich machen.

Externe Links integrieren

Sie möchten die bestehenden Lerninhalte um externe URLs ergänzen? Auch dies lässt sich mit den Lernlisten bequem umsetzen. 

Lernlisten sortieren, kommentieren und Inhalte löschen

Ausbilder*innen können den individuell zusammengestellten Content sortieren und die Reihenfolge der Elemente beliebig verändern. 

Lernlisten-reorder

Das Sortieren der Inhalte in den Lernlisten ermöglicht es Ausbildern*innen:

  das Lernen ihrer Azubis noch besser zu steuern

  ihr eigenes Lehr-Vorgehen online abzubilden

  flexibel auf Lern-Bedürfnisse der Azubis zu reagieren

  schnell und unkompliziert umzuplanen

Mit dem Ändern der Reihenfolge der Inhalte in der Lernliste, passt sich automatisch auch die Reihenfolge im Reporting an. Darüber hinaus ist es möglich, sich in den Lernlisten dank einer Kommentar-Funktion auszutauschen und Inhalte mit nur einem Klick zu löschen

Weiterführende Artikel

Produktentwicklung-interview-wuestenhagen-ecademy

Produktentwicklung bei eCademy

CPO Benjamin Wüstenhagen im Interview – hier Video anschauen.

Flipped Classroom

Mit der wirksamen Methode den Unterricht planen und Lernziele erreichen.

Inhalte und Lernlisten sortieren

Azubis an ihrem Lernstand abholen und individuell fördern. Jetzt neu: Inhalte in Lernlisten sortieren!

Reporting für Lernlisten

Lernen mit eCademy: Ab sofort können Sie sehen, wie Ihre Azubis mit den Inhalten der Lernlisten zurechtgekommen sind.

Lernlisten in eCademy direkt ausprobieren

Die Lernlösung von eCademy können Sie 4 Wochen lang zusammen mit Ihren Azubis kostenlos und unverbindlich testen. Jetzt direkt starten und loslernen!

Mit Lernlisten gezielt Inhalte bereitstellen - Cornelsen eCademy